physiognomik_zukunftskonzept_cover.jpg

Physiognomik

Seminararbeit

2017 - 2018

About

Dieses Projekt untersucht die Physiognomik im Hinblick auf Vergangenheit (Kunst, Anatomie, Fotografie, TCM) und Gegenwart (Face Reader, Emotion Reader, Gesichtswahrnehmung).

Hierbei handelt es sich um eine Pseudo-Wissenschaft, die auch als Psycho-Physiognomik und Patho-Physiognomik bekannt ist. Sie ist eine Jahrhunderte alte Kunst des Gesichter-Lesens, von der behauptet wird, dass sie Einblicke in den Charakter einer Person geben kann.
Die Recherche wurden in Form eines Buches umgesetzt.

Neben klassischem Satzlayout gibt es ebenfalls eine Infografik welche einige der  "Merkmale" der Psycho-Physiognomik anhand eines Beispiels visuell dargestellt (Angela Merkel und Donald Trump). 

 

TOOLS

Adobe Indesign, Adobe Photoshop 

Weitere Projekte:

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2023 Elisabeth Mess

germanupa_mitglied 2021_member_2c.png