394e119f-1e37-4b8d-8223-9d2c2aaa5fa9.jpg

The Boy & The Mirror

Kinderbuch

2017

About

"The boy and the mirror" ist eine illustrative Auseinandersetzung mit dem vor allem medialen Suchtverhalten von Kindern inspiriert durch den Klassiker "Das Bildnis des Dorian Gray".

Dorians Sucht nach ewiger Jugend wird in diesem Buch "The boy and the mirror", durch eine Abhängigkeit dargestellt, welche zu einer Depersonalisation führt. Symbolhaft steht hierfür der Spiegel, in welchem sich der Protagonist (ein Junge namens Dorian) Stück für Stück verliert und seine Umgebung schlussendlich nicht mehr wahrnimmt. Neben dieser inneren Veränderung entwickelt sich der Charakter auch im Äußeren zu einer immer farbloseren und gesichtsloseren Gestalt.

Da "Schönheit & Oberflächlichkeit" in dem klassischen Original eine große Rolle spielen, sind die Figuren wie auch der Hintergrund in Collage-Technik aus verschiedenen Scans von Materialien und Fotografien hergestellt. Das Buch ist insgesamt haptisch und "crafty" umgesetzt. Das Schlüsselelement - der Spiegel - wurde mit einer silbernen Folie versehen, um ein auffälliges Element hinzuzufügen. 

Das Buch ist quadratisch, handgebunden und verleimt. Es besteht aus 280 q/m dickem Papier pro Seite.

Sie möchten ein gedrucktes Exemplar bestellen? Dann schreiben Sie mir gerne über das Kontaktformular.

 

TOOLS

Analog tools, Adobe Photoshop, Adobe InDesign

Weitere Projekte:

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2023 Elisabeth Mess

germanupa_mitglied 2021_member_2c.png